Unsere Hängerstangen werden bei sogenannten „bow-string“ Hackerbrücken eingesetzt.
Die Fahrbahn ist an den Hängerstangen befestigt, welche auf den Brückenpfeilern ruht.

Unsere „H-Rod“ Hängerstangen und Vorspannstäbe werden gemäß einem speziellen industriellen Prozess einschließlich Wärmbehandlung (Q + T) hergestellt, durch welchen die geforderten, erhöhten mechanischen Eigenschaften erreicht werden.

A: Hängerstangen in verschiedenen Qualitäten:

Unsere Hänger reichen von M18 bis M160 und sind verfügbar in Längen zwischen 200 mm und 17 mtr.
Die Standardgüten sind S355, S460, S520 und HSA.
Durch unser technisches Know-how in der Wärmbehandlung und Anarbeitung können unsere Produkte, auf Anfrage, in den kundenspezifischen Güten, wie z.B. S355NL oder S700 hergestellt werden.

H-Rod weisen folgende Vorteile auf:

• einstellbare Streckgrenzen
• einstellbare Zugfestigkeiten
• hohe Dehnwerte
• Modul Young: E = 200000 MPa +/- 5 GPa
• Kerbschlagwerte (-20°C) > 57J bzw. auch bei -40°C/-70°C auf Anfrage

– Das Gewinderollen wird in einem kalten Bearbeitungsprozesses durchgeführt gemäß der Norm
ISO 965-1.
– Standardlängen: 11800 mm.
– Auf Anfrage bis 17 mtr.

Qualitätssicherung:

Die Produktion der Hängerstangen wird unter einem Qualitätssicherungssystem gemäß der Norm ISO 9001:2008 durchgeführt.
Ein Abnahmeprüfzeugnis 3.1 der Norm EN 10204 wird jeder Lieferung für jedes Wärmebehandlungs-/ Lieferlos beigefügt.
Jeder Stab wird mit seiner WBH- Nummer gekennzeichnet.

Korrosionsschutz:

Er erfolgt je nach Wahl durch Warmverzinken, Plasma-Zinkmetall oder Zinklamellenbeschichtung mit anschließender Behandlung nach ACQPA mit Farben der RAL- Palette nach Kundenwunsch.

B: Hängerstangen in verschiedenen EDELSTAHLGÜTEN:

Die aus der Wärmbehandlung resultierende Dehnung sowie die einstellbare Streckgrenze und Zugfestigkeit sind besser als bei gewöhnlichen Rostfreigüten.
Der Korrosionsschutz ist dauerhafter im Vergleich zu anderen austenitischen Edelstählen
wie z.B. 316L.
Der Anwendungsbereich eignet sich besonders für Häfen oder Bauten in Meeresnähe.
Korrosionsschutztests unter Vorspannung und bei Chlorbelastung haben bewiesen dass diese Güte die Beste auf dem Markt ist.

Edelstahl- H Rod weisen folgende Vorteile auf:

• hohe Streckgrenzen
• hohe Zugfestigkeiten
• hohe Dehnwerte
• Modul Young: E = 200000 MPa +/- 5 GPa
• Kerbschlagwerte (-20°C) > 57J bzw. auch bei -40°C/-70°C auf Anfrage

-Das Gewinderollen wird in einem kalten Bearbeitungsprozesses durchgeführt gemäß
der Norm ISO 965-1.
-Standardlängen: 6200 mm.
-Auf Anfrage bis 10 mtr.

Qualitätssicherung:

Die Produktion von Hängerstangen wird unter einem Qualitätssicherungssystem gemäß
ISO 9001:2008 durchgeführt.
Ein Abnahmeprüfzeugnis 3.1 der Norm EN 10204 wird jeder Lieferung für jedes Wärmebehandlungs-/ Lieferlos beigefügt.
Jeder Stab wird mit seiner WBH- Nummer gekennzeichnet.

Suspentes1 Suspentes2